Archiv
Presse  
Termin  
Rundschreiben  
Veroeff  
14.11.2006
Vortrag über den Schutz des geistigen Eigentums von Unternehmen
Sehr geehrte Damen und Herren,

spätestens seit dem Besuch unserer Kanzlerin in China im Sommer dieses Jahres ist klar geworden, welche Bedeutung das geistige Eigentum und dessen internationaler Schutz für die Volkswirtschaften der Welt und deren Unternehmen hat.
Rechte an Marken, am Firmennamen, an der Internet-Domain, am Design, an Patenten und des Urhebers an seinen geistigen Leistungen können nationale und internationale Märkte öffnen oder sperren. Sie können dem Rechtsinhaber Handels- und Wirtschaftsmacht verschaffen, Konkurrenten ausschalten, Geschäftsanbahnungen ermöglichen und fördern und Existenzgründungen erleichtern. Wer es versäumt, seine Ideen bzw. sein sonstiges geistiges Eigentum, seinen Firmennamen, seine Domain etc. frühzeitig schützen zu lassen, kann sehr schnell erheblichen wirtschaftlichen Schaden erleiden oder mit seiner Existenzgründung scheitern.

Es wäre falsch, zu glauben, dass der Schutz des geistigen Eigentums nur für Großunternehmen relevant ist, die zur Stärkung ihrer Marktmacht insoweit ganz erhebliche Mittel investieren. Vielmehr muss der Mittelstand diesem Schutz besondere Aufmerksamkeit widmen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Schon die Verwendung eines Firmennamens, einer Domain, einer Produktbezeichnung, die für Dritte marken- oder namensrechtlich geschützt ist, zwingt zur – kostspieligen – Änderung der eigenen Firma, der Domain, der Aufgabe der Produktbezeichnung und zu Schadensersatzleistungen, oft sogar lange nach Gründung einer Firma bzw. nach Markteinführung eines Produkts oder Freischaltung einer Domain.

Von unserem Referenten erfahren unsere Mitglieder anhand von aktuellen Beispielsfällen, wie Sie

- einen konfliktfreien Firmennamen finden,
- die von Ihnen geschaffenen Designs, Werbeslogans etc. absichern,
- Urheberrechtsverletzungen vermeiden,
- Ihre Internetpräsenz rechtlich optimal aufbauen und gestalten und
- wie Sie im Konfliktfalle sich gegen Angriffe verteidigen können.

Falls Mitglieder an diesen Themen interessiert sind, laden wir Sie herzlich ein zu dem Vortrag über den

Schutz des „geistigen Eigentums“ von Unternehmen
(Marken, Firma, Design, Domain, Urheberrecht).


Termin:
Dienstag, 14. November 2006, 17.00 Uhr

Ort:
Verbandsgebäude Harthweg 15, 66119 Saarbrücken,
Sitzungssaal Obergeschoss

Referent:
Rechtsanwalt Manfred Wagner,
Kanzlei Wagner Rechtsanwälte, 66740 Saarlouis


Der Schutz des geistigen Eigentums ist für jedes Unternehmen „Chefsache“. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf einen regen Gedankenaustausch.

Bitte setzen Sie sich bei Interesse bis spätestens 10. November 2006 mit Frau Weiland in Verbindung.
Kontakt: Frau Weiland, Tel. 0681 / 95434-38, kontakt@mesaar.de

Es erwartet Sie kein trockener juristischer, sondern ein lebhafter Vortrag anhand von aktuellen Fallbeispielen, wobei Herr Rechtsanwalt Wagner aus seiner eigenen Berufspraxis auf regionale, nationale und internationale Erfahrung im Bereich des geistigen Eigentums zurückgreifen kann.
 
     
    Zurück zur vorherigen Seite