Archiv
Presse  
Termin  
Rundschreiben  
Veroeff  
15.11.2007
22. Industrial Engineering Fachtagung 2007
In vielen Unternehmen ist es tägliche Erfahrung, dass betriebliche Planungen überholt sind, noch ehe die betroffenen Stellen den letzten Stand des Planungsablaufes haben einsehen können. Tatsache ist: gefordert sind immer stärkere Produktindividualisierung bei gleichzeitig kurzen Lieferzeiten, wobei zeitgleich die Kunden immer weniger bereit sind, dafür höhere Preise zu zahlen.

Es reicht daher nicht aus die reine Produktion zu optimieren; die gesamte Prozesskette muss betrachtet werden – beginnend mit der Kundenfrage bis hin zur Auslieferung des gewünschten Produktes.

Am 15. und 16. November 2007 führt der REFA-Verband im Kongresshaus Stadthalle Heidelberg die 33. Deutsche Industrial Engineering Fachtagung durch. Die Tagung steht diesem Jahr unter dem Motto:

Ratiopotenzial Auftragsmanagement –
Best Practice in deutschen Unternehmen


Die Vorträge dieser Fachtagung untergliedern sich in drei Themenschwerpunkte:

• Kostenoptimierte Beschaffungs- und Logistikprozesse
• Ganzheitliche Auftragsabwicklungsprozesse
• Produktionssysteme: Toyota als Vorbild?

Erfahrene Referenten stellen Ihnen die Themen praxisbezogen vor. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an Unternehmensbesichtigung in der Region Heidelberg teilzunehmen.

Weitere Details erfragen Sie bitte bei Frau Di Pasquale, Tel. 0681 / 95434-37, kontakt@mesaar.de
 
     
    Zurück zur vorherigen Seite