Archiv
Presse  
Termin  
Rundschreiben  
Veroeff  
27.08.2009
Vernissage - Koray Gelisen
Die von ihm englisch "Terms" genannte und theoretischvorformulierten "Bestimmungen" sind prägend für die fantastisch anmutenden, mitunter an Visionen erinnernden Bildwelten Gelisens. In ihnen erweitert er seine Objekte mittels kraftvoller Linien und sich ausbreitender Farbflächen zu metaphysischen Landschaften.

Zugleich gelingt ihm zwischen Gestik und Intuition, Abbild und Reflexion die Verdichtung einer innneren Ordnung, die hinter der vordergründigen Abstraktion die äußere offenbart. Insofern ist Koray Gelisens "philosophische Malerei" zugleich als eine auf Symbiose der Kulturen abzielende Performance zu vestehen.

LAUFZEIT DER AUSSTELLUNG
bis 09. OKTOBER 2009
Dienstag bis Freitag
14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Anmeldung:
Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e. V.
Telefon: 0681 9 54 34-0
Telefax: 0681 9 54 34-74
E-Mail: kontakt@vsu.de
 
  Einladungskarte als PDF    
    Zurück zur vorherigen Seite