Archiv
Presse  
Termin  
Rundschreiben  
Veroeff  
10.09.2002 - 10.01.2003
Vernissage - Der Blick auf den Menschen
Kunstausstellung der Maler Markus Lüpertz und Ellen Fuhr bei den saarländischen Arbeitgeberverbänden bis 10. Januar 2003
Im Haus der Unternehmensverbände sind ab 11. September 2002 bis 10. Januar 2003 Werke der Maler Markus Lüpertz und Ellen Fuhr zu sehen. Die Ausstellung ist Dienstag bis Donnerstag 14.00 – 16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet; der Eintritt ist frei (Ausstellungsort: Haus der Saarländischen Arbeitgeberverbände, Harthweg 15, 66119 Saarbrücken).

Der psychologische Blick auf den Menschen unserer Gesellschaft ist die verbindende Klammer zwischen den übermalten Grafiken des 1941 in Liberec geborenen Künstlers Markus Lüpertz und den Zeichnungen der 1958 geborenen Berliner Künstlerin Ellen Fuhr.
Gezeigt werden Lüpertz-Arbeiten aus der berühmten "Clituno"-Serie und Grafiken, die im Zusammenhang mit der in Augsburg als Skandal behandelten "Aphrodite"-Skulptur entstanden sind. Zudem werden Grafiken sowie Zeichnungen zum "Harlekin" zu sehen sein.

Einen Schwerpunkt bildet sein Zyklus "Männer ohne Frauen". Zu diesen gehört auch das in Deutschland sehr bekannte Werk "Fußballspieler".

Ellen Fuhr ist in der Region keine Unbekannte mehr, nachdem die Deutsche Bank Luxemburg etliche Arbeiten aus den "Nachtstücken" für ihre Sammlung angekauft hat. Die hier ausgestellten Arbeiten stammen aus den in den letzten Jahren entwickelten Zyklen "Pole und Pendel" und "Expeditionen".

"Pole und Pendel" gleichen naturwissenschaftlichen Anordnungen, angereichert durch das Element des narrativen, mystischen. Die "Expeditionen" thematisieren Menschen in Gruppen oder in urbanen Situationen.
"Der Bildraum wird zum Austragungsort", so der Kunsthistoriker Dr. Jürgen Ecker, der in das Thema der Ausstellung am gestrigen Eröffnungsabend einführt hat.

Zur Eröffnung am Dienstagabend, 10. September, konnte VSU-Präsident Dr. Walter Koch über 150 geladene Gäste begrüßen.

Einen ersten Eindruck über die ausgestellten Werke von Markus Lüpertz vermitteln die Bilder im Anhang als Download.

Kontakt: Martin Schlechter, VSU, Tel.: 0681-9 54 34-45, Fax: 9 54 34-75;
E-Mail: Schlechter@mesaar.de
 
  Bilder von Markus Lüpertz    
    Zurück zur vorherigen Seite