Archiv
Presse  
Termin  
Rundschreiben  
Veroeff  
05.05.2003
Seminar Kurzarbeit und Beschäftigungssicherung
Strategien zur Vermeidung von Kündigungen haben in der heutigen wirtschaftlichen Situation sowohl für die Gesellschaft, als auch für die Unternehmen einen hohen Stellenwert.

Gemeinsam mit den drei Arbeitsämtern in Saarbrücken, Neunkirchen und Saarlouis bieten wir unseren Mitgliedern deshalb eine Seminarveranstaltung an, in der wir Möglichkeiten der Beschäftigungssicherung, insbesondere das Instrument der Kurzarbeit inhaltlich behandeln werden.

Das Seminar richtet sich vorzugsweise an Betriebsinhaber, Geschäftsführer und an die für die Personalarbeit Verantwortlichen.


Termin: Montag, 5. Mai 2003, 14.00 - ca. 17.00 Uhr
Ort: Verbandsgebäude, Harthweg 15, 66119 Saarbrücken,
Sitzungssaal Obergeschoss


Folgende Tagesordnung ist geplant:

1. Überblick über die tarifvertraglichen Möglichkeiten der Reduzierung von Arbeitszeit (z.B. Tarifvereinbarung zur Beschäftigungssicherung
der Metall- und Elektroindustrie)
Referent: Joachim Malter, VSU

2. Kurzarbeit
- Ziele
- Voraussetzungen
- Bezugsfrist
- Höhe
- Leistungsfortzahlung
- Sozialversicherung
- Verfahren
- Qualifizierung
- Struktur-Kurzarbeitergeld
Referenten: K.-Gilbert Hill, Arbeitsamt Saarbrücken
Joachim Schuh, Arbeitsamt Neunkirchen
Eugen Leidinger, Arbeitsamt Saarlouis


Mit diesem Seminar haben Sie sowohl die Möglichkeit, die einschlägigen rechtlichen und betriebspraktischen Aspekte von Kurzarbeit zu erfahren, als auch Kontakt zu den unmittelbar Verantwortlichen Ihres Arbeitsamtes zu gewinnen.

Weitere Informationen können Sie mit Frau Weiland, Tel. 0681 / 95434-38 besprechen. Bitte melden Sie sich bis spätestens 02.05.2003, Sie erleichtern uns damit die Organisation.








Bei Interesse an der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Weiland, Tel. 0681 / 95434-38, Weiland@mesaar.de
 
     
    Zurück zur vorherigen Seite