Archiv
Presse  
Termin  
Rundschreiben  
Veroeff  
12.11.2003
29. Deutsche Industrial Engineering Fachtagung 2003
Einladung zur diesjährigen Tagung des REFA-Verbandes in Heidelberg
Die augenblickliche Marktsituation in Deutschland ist gekennzeichnet durch eine hohe Arbeitslosigkeit, durch eine relativ große Zahl an Insolvenzen, durch nachlassende Auftragseingänge in vielen Branchen und durch ein dramatisch anwachsendes Defizit des Staatshaushaltes.
Gerade wegen der schwierigen allgemeinen Wirtschaftslage sind die Unternehmen mehr denn je gefordert, ihre Innovationskraft und Leistungsfähigkeit nachhaltig zu stärken. Noch immer liegen Potentiale brach, die erst durch konsequente Rationalisierung des Wertschöpfungsprozesses in den Unternehmen erschlossen werden können.
Am 12. bis 14. November 2003 führt der REFA-Verband im Kongresshaus Stadthalle Heidelberg die 29. Deutsche Industrial Engineering Fachtagung durch. Die Tagung steht in diesem Jahr unter dem Motto:

Rationalisierung des Wertschöpfungsprozesses -
erfolgreich auch in schwierigen Marktsituationen


Die Vorträge der Fachtagung untergliedern sich in drei Themenschwerpunkte:
- Optimierung von Produktions- und Logistikprozessen
- Produktionscontrolling und Kennzahlen
- Erfolgsorientierte Vergütungssysteme
Erfahrene Referenten stellen Ihnen die Themen praxisbezogen vor. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an Unternehmensbesichtigungen in der Region Heidelberg teilzunehmen.

Weitere Informationen wie Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Internetseite des REFA-Verbandes unter www.ie-tagung2003.refa.de
 
     
    Zurück zur vorherigen Seite