Archiv
Presse  
Termin  
Rundschreiben  
Veroeff  
17.06.2004
REFA-Bodensee-Forum 2004
In der heutigen schwierigen Wirtschaftslage sind die Unternehmen mehr denn je gefordert, ihre Innovationskraft und Leistungsfähigkeit weiter zu stärken. Noch immer liegen Ratiopotentiale brach, die erschlossen werden können.
Am 17. und 18. Juni 2004 führt der REFA-Verband Baden-Württemberg im „Graf-Zeppelin-Haus“ in Friedrichshafen das REFA-Bodensee-Forum 2004 durch. Das Forum steht unter dem Motto:
RATIODESIGN
Wertschöpfung – gestalten, planen und steuern

Der 2. Tag dieser Veranstaltung steht komplett unter dem Leitsatz „Der ERA-Tarifvertrag“. Hierbei erhalten Sie ausführliche Informationen zum Entgeltrahmenabkommen für die Unternehmen des Tarifgebietes Baden-Württemberg.
Profitieren Sie von den Erkenntnissen anderer Unternehmen, die sich erfolgreich dieser Aufgabe gestellt haben. Weitere Details zum REFA-Bodensee-Forum können Sie einem Programm entnehmen, welches wir Ihnen gerne auf Anforderung zusenden (Tel. 0681 / 95434-37, Frau Di Pasquale).

Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt führt Schweißerausbildungen für alle Schweißverfahren durch. Ingenieure können nach dem Besuch des Schweißingenieur-Lehrganges die Prüfung als Schweißfachingenieur ablegen. Technikern wird mit dieser zusätzlichen Ausbildung die Möglichkeit geboten, sich umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Schweißtechnik anzueignen. Diese Ausbildungsgänge werden von der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt im Saarland – Niederlassung der GSI mbH angeboten. Darüber hinaus finden bei der SLV in diesem Jahr noch die folgenden Seminare statt:
· die neue DIN 18800-7
· Flammrichten
· Anwendung von Schweißzusätzen
Weitere Informationen zu den Lehrgängen und Seminaren erhalten Sie direkt bei der SLV. Der Ansprechpartner ist Herr Dipl.-Ing. Schilb (Tel.: 0681 / 58823-33).
 
     
    Zurück zur vorherigen Seite