Wettbewerb zum SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2018 gestartet

SchuleWirtschaft Logo

In diesem Jahr zeichnet SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland erneut Unternehmen und Kooperationspartner aus Schule und Betrieb aus, die sich mit gelungenen Praxisbeispielen für Berufsorientierung oder im Bereich digitale Bildung engagieren. Unternehmen sind für Schülerinnen und Schüler wichtige Partner für ihre berufliche Zukunft. Schulen ermöglichen Jugendlichen Hand in Hand mit Unternehmen Einblicke in die Arbeitswelt und unterstützen sie bei der Berufswahl.  Weitere Informationen zum Wettbewerb


Gemeinsam innovativ! Kooperationen kreativ für neue Bildungsideen nutzen

Logo des Deutschen Bildungspreises 2018

Unter diesem Thema 2018 engagieren sich die Arbeitgeber mit eigenen Initiativen und Konzepten für eine bessere Bildung in Deutschland. Seit mehr als 15 Jahren ist ein Baustein dieses Engagements der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung. Bis zum 15. August 2018 können sich Interessierte bewerben. Details zum Bewerbungsverfahren ...


Die Arbeitszeitregelung 1.0 passt nicht mehr zu unserer Lebensrealität 4.0

Die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e. V. (VSU) setzt sich gemeinsam mit ihren
Mitgliedsverbänden für einfache, transparente und flexible Arbeitszeitregelungen ein. mehr

VSU zu den Löhnen im Saarland - Richtige Fakten, aber völlig falsche Interpretation

Foto: Becker & Bredel
Foto: Becker & Bredel

Die Ausführungen der Arbeitskammer zu den angeblich niedrigen Löhnen im Saarland hat die VSU heftig kritisiert. Joachim Malter, Hauptgeschäftsführer der VSU: "Diese Darstellung wird auch durch ihre ständige Wiederholung nicht richtiger. mehr


VSU fordert anlässlich des Equal Pay Days ehrliche Diskussion

Entgeltlücke zwischen Männern und Frauen unter vier Prozent

Die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände (VSU) fordert anlässlich des Equal Pay Days am 18. März eine ehrliche und problemorientierte Diskussion. Die unbereinigte Lohnlücke, an der der Equal Pay Day festmache, liefere keine seriöse Aussage über den Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen. mehr


Die Stiftung ME Saar trägt eine Ausstellung von Elisabeth Koelle-Karmann

Die Stiftung des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes e.V. zeigt vom 11.4. bis 31.5.18 in den Fluren des Verbandes die Werke der von 1890 bis 1974 lebenden St. Ingberter Künstlerin Elisabeth Koelle-Karman aus dem Besitz von Edwin Brutsch. Hinzu kommen weitere 12 Künstler, die sich ebenfalls dem Thema der "Welt der Kinder" gewidmet haben. Die Ausstellung ist als eine Hommage an Koelle-Karmann zu verstehen und dienstags und donnerstags von 14 - 16 Uhr zu besichtigen oder nach telefonischer Vereinbarung.

Foto: Festo AG & Co. KG

SCHULEWIRTSCHAFT

Die Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT steht für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Schulen und Betrieben – und das seit nunmehr 60 Jahren. Als bundesweites Netzwerk antworten wir auf den Fachkräftemangel mit praxisorientierten Angeboten, konkreter Unterstützung und anregenden Impulsen für eine systematische Berufs- und Studienorientierung.

In der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) SCHULEWIRTSCHAFT Saarland bilden Schulleiter und Lehrkräfte gemeinsam mit Ausbildern und Unternehmern Arbeitskreise, in denen sie partnerschaftlich zusammenarbeiten. Diese treffen sich in der Regel zweimal jährlich in den jeweiligen Landkreisen. Wirtschaftliche und pädagogische Themen finden in den gemeinsamen Aufgaben gleichwertige Berücksichtigung. Wichtig für ein gutes Gelingen  ist ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch auf allen Ebenen.

Foto: VSE AG - Rechenzentrum

Energie und Umwelt

Dieser Aufgabenbereich ist der VSU sehr wichtig und somit sind wir auch Partner des "Umweltpakt Saar", denn Umweltschutz hat für uns einen hohen Stellenwert. Mit unserer Arbeit in der Geschäftsstelle und im Beirat setzen wir uns dafür ein, dass eine Einhaltung der Umweltstandards mit einem praxisgerechten Verwaltungshandeln und einem nachhaltigen Vertrauensverhälnis zwischen Betrieenb und Behörden einhergeht.